Zölleche Öllege 1879 e.V.
 

Die älteste Karnevalsgesellschaft der Kernstadt Zülpich mit jungem Gesicht !!!!


Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner der Zölleche Öllege,

aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um das Corona-Virus und die damit einhergehenden Empfehlungen zur Infektionsvermeidung in Deutschland hat der Vorstand beschlossen, den kommenden Bachtorabend am 20.03.2020 ausfallen zu lassen. Im Sinne aller Beteiligten halten wir diesen Schritt für Notwendig und bitten um Euer Verständnis. Es dient dem Wohl der Allgemeinheit.

Inwieweit die nächsten geplanten Bachtorabende stattfinden können, werden wir dann kurzfristig bekannt geben.

Mit karnevalistischen Grüßen

Der Vorstand


Wollen Sie immer aktuell über die Zölleche Öllege Informiert sein, klicken Sie einfach auf den Button

"Immer Aktuell - Zu den Neuigkeiten

oder besuchen unsere Facebook-Seite


Grußwort

 Liebe Karnevalsfreunde,

"Einmol Präsident zo sin, in Zöllechs ahle Muure" , ist mit Sicherheit ein ähnliches Gefühl, wie für manch anderen "Einmol Prinz zo sin". Als Präsident der ältesten Zülpicher Karnevalsgesellschaft stehe ich in der langen Reihe meiner namhaften Vorgänger - allen voran unser Ehrenpräsident Günter Esser - der das Amt 25 Jahre lang inne hatte und an mich im Jahr 2019 übertragen hat.

Die Öllege haben mittlerweile über 40 aktive Mitglieder und damit in den letzten Jahren Ihre Mitgliederanzahl fast verdoppelt. Auch unsere Altersstruktur hat sich wesentlich verändert. Daher sehe ich eine Aufgabe darin, eine starke Vereinsgemeinschaft zu bilden, in der alle Beteiligten ihre Fähigkeiten und Interessen zum Wohle des Vereins einbringen können.

Weiterhin müssen Traditionen des Zülpicher Karnevals bewahrt, weitergetragen und vielleicht auch einmal angepaßt werden. 

Das Ganze soll uns allen jetzt auch noch Spaß machen. Wie man sieht, keine leichte Aufgabe, aber wenn wir alle an einem Strang ziehen ist sie zu meistern.

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit den Öllegen und den Zülpicher Karnevalisten aus Kernstadt und Ortsteilen, die Aufgaben der Zukunft anzunehmen.

 

Dreimöl Zöllech Alaaf !

 

 Ihr

 Robert Frings

Präsident Zölleche Öllege e.V. ! 

 


" En Zöllechs ahle Muure ja do ess höck widder jett loss.....
.....die Öllege senn op Toure, de jonge leeje loss"
Tradition und Modernes sind nicht immer Gegensetzlichkeiten - Nein, dass das funktioniert wollen wir zeigen.
Die Aufgaben der Öllege als reine Komiteegesellschaft (d.h. wir haben keine Garde und keinen Musikzug) sind sehr vielfältig. Angefangen bei der Organisation unserer eigenen Veranstaltungen bis hin zur Begleitung des Karnevalsprinzen der Stadt Zülpich, der reihum jedes Jahr von einer anderen Karnevalsgesellschaft der Kernstadt gestellt wird. Weiterhin gilt es den Zusammenhalt aller Zülpicher Karnevalsvereine zu bewahren und zu fördern.
Der Mix aus erfahrenen Mitgliedern, die die karnevalistischen Grundwerte fordern und fördern und die Spontanität und der Elan der jungen Mitglieder macht den Reiz der Öllege aus. Trotz des teilweise enormen Altersunterschieds von bis zu einem "halben Jahrhundert" zwischen einzelnen aktiven Mitgliedern, sind der Zusammenhalt, die Zusammenarbeit und das gemeinsame Feiern, für alle eine riesige Bereicherung und tolle Erfahrung.
In den letzten 5 Jahren haben wir viele junge (und junggebliebene) Mitglieder dazugewonnen, um genau diesen Weg zu gehen.
Wenn du Interesse haben solltest, uns und den Zülpicher Karneval als inaktives Mitglied zu unterstützen, würden wir uns sehr darüber freuen.
Falls du dich für das heimische Brauchtum aktiv einsetzen möchtest und bereit bist einen Teil deiner Freizeit zu opfern, um zusammen mit Gleichgesinnten zu arbeiten und zu feiern, so besteht natürlich auch die Möglichkeit einer aktiven Mitgliedschaft. Gerne kannst du Kontakt zu uns per Mail oder Telefon aufnehmen oder du besuchst einer unserer Veranstaltungen und sprichst eines unserer Mitglieder an. Du kannst auch gerne unseren folgenden Aufnahmeantrag ausfüllen und an uns zurück senden oder abgeben.
(einfach Bild anklicken, Pdf runterladen, ausfüllen und zurück an Uns)
zum Aufnahmeantrag einfach klicken
Wir würden uns freuen !    
 
E-Mail
Anruf